Prius

Die Wiedergeburt des Pioniers.

AB € 28.140,00

Ab 28.140,00 €

Motor : 98 PS / 122 PS Systemleistung

Verbrauch ab: 3,0 l/100 km

Emission ab: 70 g/km

Modell Beschreibung

Der neue Toyota Prius: So effizient wie nie

Vierte Generation emittiert lediglich 70 g/km CO2

Der neue Toyota Prius ist so effizient wie niemals zuvor.
Jede Prius Generation seit 1997 verbesserte sich bei CO2 Emissionen und Verbrauch gegenüber dem jeweiligen Vorgänger, aber nie war der Fortschritt so groß wie beim neuen Modell: Mit 70 g/km CO2 und einem Normverbrauch von 3,0 Litern auf 100 Kilometern setzt die vierte Generationen neue Maßstäbe*. Zum Vergleich: Das Vorgängermodell lag noch bei 89 g/km CO2 und 3,9 Litern Normverbrauch.

Um die Effizienz zu steigern, wurde das Hybridsystem des neuen Prius umfassend überarbeitet. Zudem wurde ein besonders aerodynamisches Karosseriedesign entwickelt. Fahrdynamik, Handling und Ansprechverhalten wurden ebenfalls verbessert und richten sich jetzt deutlich stärker nach den Bedürfnissen des Fahrers. Im neuen Prius arbeitet der bewährte und nun weiterentwickelte 1,8-Liter VVT-i- Benzinmotor mit einem Wirkungsgrad von jetzt 40 Prozent – der weltweit beste Wert für einen Ottomotor. Reibung und mechanische Verluste wurden so reduziert, dass ein Maximum an Energie aus dem Kraftstoff gewonnen werden kann.

Auch weitere Komponenten des Prius wurden neu entwickelt oder überarbeitet, um Gewicht einzusparen und so die Effizienz zu steigern, darunter Getriebe, Elektromotor und die Hybrid-Kontrolleinheit.

Der neue Toyota Prius: Quantensprung in alle Richtungen

Toyota hat die neue Generation seines Vollhybridantriebs umfassend überarbeitet. Reibungsverluste wurden verringert, Komponenten neu entwickelt oder verlagert und Gewicht eingespart. Umfassenden Änderungen an Getriebe, Motor und Hybridantrieb führten schließlich zu einer signifikanten Verbesserung der Effizienz: Schadstoffemissionen und Verbrauch des neuen Prius konnten um 18 Prozent gesenkt werden. (Europäische Homologationsdaten folgen zu einem späteren Zeitpunkt)

Bestwerte: Exzellenter Wirkungsgrad beim Benzinmotor

Im neuen Prius arbeitet der bewährte 1,8-Liter VVT-i-Benzinmotor, der praktisch in allen Details überarbeitet wurde. Beispielsweise wurden dabei auch die Kolbenform und die Einlasskanäle neu entwickelt, um eine optimalere Strömung im Brennraum erzeugen. Die bessere Durchmischung sorgt für eine schnellere Flammgeschwindigkeit bei der Verbrennung. Die Summe aller Maßnahmen führten dazu dass der Motor nun mit einem Wirkungsgrad von 40 Prozent arbeitet – der weltweit beste Wert für einen Ottomotor. Eine Effizienz die bislang nur von Dieselmotoren erreicht wurde.

Design

Die tief heruntergezogene Form des neuen Prius unterstreicht den Eindruck des exzellenten Fahrverhaltens, der durch das neue gleichermaßen athletische wie aerodynamisch effiziente Profil weiter verstärkt wird. Ergebnis ist ein menschlich-technisches Design mit hoh the Prius a pioneering ler emotionaler Qualität, das die Möglichkeiten, die der tiefe Schwerpunkt bietet, voll ausschöpft.

Komfortabel und exklusiv

„Peace of mind“ lautet das Thema für den Fahrgastraum, der ein behagliches und komfortables Ambiente vermittelt und die Passagiere freundlich willkommen heißt.
Im Innenraum verströmt der neue Prius ein luxuriöses Ambiente mit äußerst niedrigem Geräusch- und Vibrationsaufkommen. Neu gestaltete Frontsitze, die exzellenten Komfort und besten Seitenhalt bieten, leisten einen weiteren Beitrag zum optimierten Fahrerlebnis.

High Tech Botschafter

Der Prius stellte für Toyota schon immer die Referenz für die Entwicklung nützlicher und hochtechnischer Features dar. Auch die vierte Modellgeneration des Prius profitiert von zahlreichen Innovationen, die für höhere Sicherheit, mehr Komfort sowie eine bessere und intelligentere Bedienbarkeit stehen.

Toyota Safety Sense: Sicherheit auf höchstem Niveau

Wir bringen mit Toyota Safety Sense eine Sicherheitslösung auf den Markt, die neu entwickelte Technologien umfasst, die in einem breiten Spektrum von
Verkehrssituationen helfen, Unfälle zu verhindern oder zumindest deren Folgen zu mindern.

Modell Nachfrage